background-img-buses-trains
chiku-desktop

Suche Bustickets in Vereinigtes Königreich

chiku-mobile
Für iOS & Android erhältlich

Übersicht

Vereinigtes Königreich Bus -Reiseführer

Städte709
Anbieter12
Günstigste Preise

Wir arbeiten mit den besten Bus- und Bahnunternehmen zusammen, um Ihnen die besten Angebote zu bieten.

Beste Reiseoptionen

Wir helfen Ihnen, die besten Busse und Bahnen an einem Ort zu finden und zu vergleichen.

Schnell und einfach buchen

Buchen Sie Reisen schnell und unkompliziert - online und über unsere App.

Schneller Kundensupport

Bei uns wird nicht herumgealbert. Wir reagieren innerhalb von Minuten, um Ihnen zu helfen.

Ein kompletter Leitfaden für Busreisen in Großbritannien

Der Busverkehr im Vereinigten Königreich geht auf die 1830er Jahre zurück, als öffentliche Pferdekutschen die Städte über mehrere Tage hinweg miteinander verbanden. Mit dem Bau der Eisenbahn verschwanden sie fast völlig, kehrten aber zurück, um die Lücken auf der Eisenbahnkarte zu füllen und Gebiete ohne Bahnhöfe oder regelmäßige Verbindungen zu erschließen.

Heute sind Busse aus diesem Grund eine beliebte Alternative zu den Zügen, zumal sie in der Regel auch den Geldbeutel erheblich schonen. Mit einer Auswahl von über 1 200 Zielen in den vier Nationen des Vereinigten Königreichs sind Busreisen auch eine Alternative zur Anmietung eines Autos.

Bus companies in the United Kingdom

Das 1980 privatisierte Busnetz des Vereinigten Königreichs besteht aus mehreren Betreibern.

Auf nationaler Ebene sind dies National Express, Megabus und Flixbus. Die meisten Dienste in Schottland werden von Scottish CityLink betrieben, während TrawsCymru in Wales und Ulsterbus in Nordirland eine ähnliche Rolle spielen.

Auf regionaler Ebene sollten Sie nach Oxford Tube, EasyBus und RailAir Ausschau halten. Im Allgemeinen sind bevölkerungsreiche Gebiete wie der Südosten des Landes sehr gut durch Buslinien erschlossen, während bevölkerungsärmere Gebiete wie das ländliche Cornwall täglich weniger Busse erhalten.

National Express ist der bei weitem größte Betreiber, da er vor der Privatisierung der staatliche Busdienst war. Er bietet täglich 1.800 Verbindungen zu 59 der 64 größten Städte des Vereinigten Königreichs sowie fast zehnmal so viele andere Haltestellen an.

Megabus betreibt landesweit "no thrills"-Dienste, die in der Regel Städte der zweiten Reihe miteinander verbinden. Außerdem fahren sie in der Regel eher an Umsteigebahnhöfen außerhalb der Stadt als an Busbahnhöfen im Stadtzentrum an, um Verkehrsstaus zu vermeiden.

Der Konkurrent von Megabus, Flixbus, konzentriert sein Netz im Vereinigten Königreich auf den Südwesten und die Midlands, bietet aber auch Verbindungen nach Newcastle Upon Tyne, Edinburgh und Glasgow an. Von London aus ist es auch möglich, Kontinentaleuropa zu erreichen, mit Direktverbindungen nach Paris und Brüssel.

Scottish CityLink verbindet auf 19 Strecken die wichtigsten schottischen Städte sowie die Highlands, Belfast über die Fähre von Stranraer und im Sommer Blackpool. Die Hauptverkehrsdienste von Ulsterbus tragen die Goldline-Lackierung, während die Verbindungen zum britischen Festland in der Regel unter dem Eurolines-Branding verkehren.

Die Oxford Tube, eine der verkehrsreichsten Buslinien des Landes, verkehrt zwischen der Universitätsstadt und dem Londoner Busbahnhof Victoria und verkehrt in Spitzenzeiten bis zu alle 30 Minuten. EasyBus und RailAir verbinden Großstädte mit den nächstgelegenen Flughäfen, z. B. mit dem Zentrum von London und Heathrow.

Weitere internationale Busdienste werden von Regiojet (für Brügge, Brüssel und Prag) und BlaBlaBus (für Lille, Paris, Barcelona und Amsterdam).

Die landschaftlich reizvollsten Busrouten in Großbritannien

Die britischen Busrouten sind nicht nur eine Möglichkeit, bequem von A nach B zu gelangen, sondern bieten auch Zugang zu einigen der schönsten Landschaften des Landes. Dies sind unsere beliebtesten Busrouten in Großbritannien:

Leeds nach Whitby
Der 840 Coastliner des kleineren Busunternehmens Transdev fährt mehrmals täglich von den trendigen Straßen von Yorkshires größter Stadt zur Klippenabtei in Whitby - dem Schauplatz von Bram Stokers Dracula. Ein Großteil dieser 3,5 Stunden (76 Meilen) langen Fahrt führt durch die North York Moors. Versuchen Sie, einen Platz auf dem Oberdeck zu ergattern, um die beste Aussicht zu haben.
Einen Bus von Leeds nach Whitby buchen

Winchester nach Southampton
Diese Strecke von National Express ist ideal, wenn Sie wenig Zeit haben, aber trotzdem die typischen englischen Landschaften sehen möchten. In weniger als einer Stunde ist die 14-Meilen-Strecke zu bewältigen. Auf dem Weg zum Ziel an der Südküste führt sie durch wunderschöne Dörfer wie Chandler's Ford und St. Cross.
Bustickets von Winchester nach Southampton buchen

London nach Amesbury
Diese Strecke von National Express führt westlich der Hauptstadt durch mehrere Regionen, die offiziell als Gebiete von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit ausgewiesen sind, darunter die Surrey Hills und North Downs. Außerdem ist das Ziel Amesbury, der Standort von Stonehenge. Für die 84 Meilen lange Strecke benötigt man etwa 3 Stunden, die meisten Abfahrten finden von Mai bis September statt.
Finden Sie günstige Bustickets von London nach Amesbury

Wie man Busreisen in Großbritannien bucht

Alle nationalen Busunternehmen - National Express, Megabus und Flixbus - ermöglichen Onlinebuchungen. Einige, wie z. B. Megabus, bestehen auf einer Online-Buchung im Voraus - eine der Möglichkeiten, ihre Preise niedrig zu halten. Mit [Wanderu] (https://www.wanderu.com/) können Sie Ihre Fahrkarten online buchen und das beste Angebot und den günstigsten Fahrplan für Ihre Bedürfnisse finden.

Fahrkarten können nicht bei den Fahrern eines Unternehmens erworben werden. Wenn Sie also an einer kleineren Haltestelle am Straßenrand zusteigen möchten, müssen Sie Ihre Fahrkarte unbedingt vorher kaufen. Wenn Sie von einem ausgewiesenen National Express-Busbahnhof abfahren, finden Sie dort in der Regel einen Fahrkartenschalter oder einen Fahrkartenautomaten, an dem Sie bis zur Abfahrt Fahrkarten kaufen können - vorausgesetzt, der Bus ist nicht bereits voll besetzt.

Die günstigsten Fahrkarten sind in der Regel erhältlich, je früher Sie buchen, wobei die Fahrkarten mindestens zwei bis drei Monate vor der Abfahrt und manchmal sogar noch früher freigegeben werden. Zu beliebten Ferienzeiten, wie z. B. Weihnachten, sind die Tickets schnell ausgebucht, insbesondere in Städten mit vielen Studenten wie London, Manchester, Birmingham und Edinburgh.

Sie können in den Bus einsteigen, indem Sie Ihr E-Ticket auf Ihrem mobilen Gerät vorzeigen oder das Ticket zu Hause ausdrucken. Wenn Sie sich das Ticket per Post zuschicken lassen (gegen Aufpreis), benötigen Sie für den Versand mindestens 7 Tage im Vereinigten Königreich, 14 Tage in Europa und 28 Tage im Rest der Welt. Beachten Sie, dass nicht alle Busunternehmen diese Art der Zustellung unterstützen.

Tariftypen
Wenn Sie Ihre Fahrkarten bei National Express online kaufen, sehen Sie möglicherweise das zusätzliche Angebot von sogenannten eingeschränkten Tarifen. Diese nur online verfügbaren Tarife sind in der Regel die günstigste verfügbare Option, haben aber den Nachteil, dass sie nur für eine bestimmte Strecke, ein bestimmtes Datum und eine bestimmte Uhrzeit gelten und nicht umgetauscht werden können. Wenn sich Ihre Reisepläne ändern, müssen Sie ein komplett neues Ticket kaufen.

Standardfahrscheine ermöglichen eine gewisse Flexibilität in Bezug auf die Strecke und das Datum, aber für jede Änderung wird eine Gebühr von etwa 5 £ erhoben. Um diese Gebühr zu vermeiden, können Sie stattdessen einen voll flexiblen Fahrschein kaufen, der allerdings zu Beginn wesentlich mehr kostet als der Standardtarif.

Bei Megabus gibt es nur eine Hauptfahrkartenart. Fahrten können bis zu 24 Stunden vor der Abfahrt gegen eine Gebühr von insgesamt 2,50 £ online geändert werden.

Bei Flixbus sind Änderungen bis zu 15 Minuten vor der Abfahrt möglich. Eine Stornierung bis zu 30 Tage vor der Abfahrt ist kostenlos, was ideal ist für Pläne, die sich möglicherweise ändern, obwohl Sie einen Flixbus-Gutschein und keine Barerstattung erhalten.

Wenn Sie gerne überall sitzen möchten, brauchen Sie keine Sitzplatzreservierung zusätzlich zu Ihrem Ticket.

Tipps für die Suche nach günstigen Bustickets im Vereinigten Königreich

Es gibt zwar keine offiziellen Spitzenzeiten wie bei der Bahn, aber wenn Sie es vermeiden können, zu den verkehrsreichsten Zeiten zu reisen, z. B. an Wochenenden und in den frühen Morgenstunden, werden Sie die dynamischen Preise der Busunternehmen am besten nutzen können.

Megabus bietet Studenten mit einer TOTUM-Karte 10 % Rabatt auf den vollen Fahrpreis, während National Express 15 % Nachlass gewährt. Sie müssen Ihren Studentenstatus mit einer NUS-Karte (National Union of Students) nachweisen, wenn Sie im Vereinigten Königreich studieren, oder mit einer ISIC-Karte (International Student Identity Card), wenn Sie anderswo auf der Welt eingeschrieben sind. Diese Karte müssen Sie auf Ihrer Reise mit sich führen.

Sechzehn- bis 26-Jährige, die eine Vollzeitausbildung absolvieren, können auch eine Young Persons Buscard beantragen, mit der sie ein Drittel Ermäßigung auf alle Standard- und flexiblen Tarife von National Express erhalten. Die Karte kostet 12,50 £ pro Jahr bzw. 30 £ für drei Jahre zuzüglich Versandkosten. Gutscheine des Tesco-Supermarkt-Clubcard-Programms können auch zum Kauf von Megabus- und National Express-Tickets verwendet werden.

Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren erhalten auf Megabus-Strecken eine Ermäßigung von 10 %, und Kinder im Alter von 3 bis 15 Jahren zahlen bei National Express nur die Hälfte des normalen Fahrpreises. Kinder unter diesem Alter reisen in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos, dürfen aber keinen eigenen Sitzplatz benutzen.

Tages-/Monatskarten und Pässe
Für Flughafentransfers gibt es manchmal Gruppentickets, mit denen 3 oder mehr Reisende zu einem ermäßigten Tarif an Bord gehen können, wenn die Tickets im Voraus als eine Buchung gekauft werden.

Saisonkarten sind bei National Express von einem Monat bis zu einem Jahr erhältlich. Sie berechtigen nur zu Fahrten zwischen zwei bestimmten Haltestellen, während ähnliche Mehrfahrtenkarten einer Person erlauben, dieselbe Strecke innerhalb von drei Monaten zehnmal zu befahren. Mit diesen beiden Fahrkartenarten können Sie nicht nur viel Geld sparen, sondern auch den Ärger, jedes Mal einzelne Fahrten buchen zu müssen.

Arten von Busdiensten im Vereinigten Königreich

Im Vereinigten Königreich gibt es nur sehr wenige Luxusbusse mit Business- oder First-Class-Bestuhlung, die regelmäßig verkehren.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, Ihre Reise mit dem Bus komfortabler zu gestalten. Bei allen großen Anbietern auf dem Markt können Sie gegen einen geringen Aufpreis bestimmte Sitzplätze reservieren, so dass Sie sich einen Lieblingsplatz aussuchen oder vermeiden können, für die Dauer Ihrer Reise neben der Toilette zu sitzen.

National Express geht noch einen Schritt weiter und bietet beispielsweise auf der Strecke zwischen Bristol und London Premium-Sitzplätze an. Sie befinden sich auf den oberen Decks der Doppeldeckerbusse und bieten zusätzliche Beinfreiheit und Tische wie im Zug. Diese Zusatzleistung kostet ab £ 4 pro Person.

Busse sind eine großartige Möglichkeit, um von und zu den Flughäfen des Vereinigten Königreichs zu gelangen, mit Hunderten von Verbindungen pro Tag. National Express bietet auch Transferdienste zwischen Birmingham und Manchester sowie den Londoner Flughäfen Heathrow, Stansted, Luton und Gatwick an.

Anreise zum Busbahnhof im Vereinigten Königreich

Die Verkehrsunternehmen empfehlen, sich mindestens 15 Minuten vor der geplanten Abfahrt Ihrer Reise am Busbahnhof einzufinden. Wenn Sie jedoch noch nie am Bahnhof waren, empfehlen wir Ihnen, mindestens 30 Minuten vorher zu kommen, zu Stoßzeiten sogar noch früher. Zumindest brauchen Sie genügend Zeit, um Ihr Gepäck in die Abstellräume zu laden, bevor der Fahrer die Türen für die Fahrt schließt.

Die Busbahnhöfe im Vereinigten Königreich werden allmählich verbessert, nachdem sie jahrelang verfallen waren. Die meisten Busbahnhöfe verfügen über einen kleinen Wartebereich mit Abfahrtsinformationen und öffentlichen Sitzgelegenheiten sowie einen Zeitungskiosk, Lebensmittelgeschäfte und Toiletten. Denken Sie daran, dass Sie für die Benutzung der Toiletten möglicherweise bezahlen müssen. An vielen Bahnhöfen gibt es auch Möglichkeiten zur Gepäckaufbewahrung, was jedoch nicht an allen Bahnhöfen gewährleistet ist. Wegen des ständigen Andrangs kann es in den Bahnhöfen im Winter kalt werden.

Die Bahnhöfe sind in der Regel nicht zum Übernachten geeignet und schließen in der Regel zwischen Mitternacht und 5 oder 6 Uhr morgens. Wenn Ihr Bus innerhalb dieser Zeit ankommt oder abfährt, gibt es wahrscheinlich einen alternativen Nachteinstieg, oder der Bus fährt am Straßenrand ab.

Busbahnhöfe befinden sich in der Regel in der Nähe von Stadtzentren und anderen öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie sind daher normalerweise leicht zu erreichen. Oft gibt es neben den Bushaltestellen auch einen kleinen Taxistand. Uber kann über die App für Abholungen bestellt werden.

Einsteigen in den Bus im Vereinigten Königreich

Das Einsteigen in die Busse im Vereinigten Königreich ist in der Regel eine stressfreie Angelegenheit. An den Bahnhöfen zeigen die Abfahrtstafeln die Bucht an, an der Ihr Bus etwa 15 Minuten vor der geplanten Abfahrt abfahren wird.

Dann müssen Sie dem Fahrer nur noch Ihre Fahrkarte vorzeigen, bevor Sie Ihr Gepäck einladen oder einsteigen. Achten Sie darauf, dass Sie keinen reservierten Sitzplatz einnehmen, wenn er nicht Ihnen gehört. Einige Beförderungsunternehmen verlangen einen Ausweis, obwohl Sie sich in der Regel nur bei internationalen Fahrten ausweisen müssen. Dies gilt nicht für Fahrten von England nach Schottland, Wales oder Nordirland, wo es keine Grenzkontrollen gibt.

Wenn Sie an einer Haltestelle am Straßenrand einsteigen, müssen Sie dem Bus rechtzeitig ein Zeichen geben, indem Sie Ihren Arm senkrecht zum Körper auf die Straße strecken. Andernfalls kann es passieren, dass der Bus nicht anhält.

Erlebnis an Bord britischer Busse

Sitzanordnung
Die meisten Busse, die im Vereinigten Königreich verkehren, haben nach vorne gerichtete Sitze, obwohl man gelegentlich Gruppen von 4 Sitzen findet, die sich um einen Tisch herum gegenüberstehen. Diese sind sehr beliebt und werden oft lange im Voraus reserviert. Die Beinfreiheit kann für Menschen mit längeren Gliedmaßen recht eng sein - bei Flixbus sind die Abstände zwischen den einzelnen Sitzen in der Regel am größten.

Annehmlichkeiten
Alle großen Fluggesellschaften bieten kostenloses WiFi an Bord an, wobei die Geschwindigkeiten variieren. Die meisten Fluggesellschaften bieten auch Steckdosen (britische dreipolige Steckdosen) an einer Reihe von Sitzen an, wobei auch USB-Ladepunkte immer häufiger zu finden sind.

Toiletten
Die meisten Busse verfügen über eine Bordtoilette, die sich bei einstöckigen Fahrzeugen im hinteren Bereich und bei zweistöckigen Fahrzeugen in der Nähe der Treppe auf dem Oberdeck befindet. Wenn Sie schlafen möchten, sollten Sie es vermeiden, in der Nähe der Toiletten zu sitzen, damit Sie nicht gestört werden, wenn andere Fahrgäste kommen und gehen.

Unterhaltung und Erfrischungen
Die Fluggesellschaften bieten standardmäßig keine Unterhaltungsangebote wie Filme mehr an. Lebensmittel können an Bord nur in begrenztem Umfang und zu einem höheren Preis als in den Geschäften erworben werden. Erwarten Sie selbst in den Bussen von Flixbus nicht mehr als eine minimale Auswahl an Getränken und Snacks. Es ist viel besser, alle Lebensmittel, die Sie für die Reise benötigen, im Voraus zu kaufen und mit an Bord zu nehmen. Dagegen gibt es keine Einschränkungen.

Wanderu ist die einfachste Art, Bus- und Bahnreisen zu buchen.

Mit einer schnellen Suche auf Wanderu können Sie Bus- und Bahnfahrpläne und Preise von Hunderten von Reiseunternehmen an einem Ort vergleichen, um die für Sie beste Reise zu finden. Die einfache Kaufabwicklung bei Wanderu macht es leicht, günstige Bus- und Bahntickets zu buchen - ganz ohne Aufwand. Und das Wichtigste: Da Wanderu offizieller Partner aller führenden Bus- und Bahnunternehmen ist, finden Sie bei uns immer die besten Bus- und Bahnangebote.

Buchen Sie Busse und Züge auch unterwegs mit der Wanderu-App.

Hol dir unsere App und finde die besten Reiseangebote in Nordamerika und Europa.Mehr erfahren

iPhone
Android
Für iOS & Android erhältlich